Versandkostenfreie Lieferung im Standardversand ab 50,00 € Warenwert.

Aufnäher Frankreich Korsika - 8 x 6 cm

3,49 €
zzgl. Versandpauschale
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Lieferzeit 1 - 3 Werktage
Artikelnummer: 3608

Aufnäher Frankreich Korsika - 8 x 6 cm - Details

Unsere Frankreich Korsika Aufnäher können aufgebügelt oder aufgenäht werden.

Weitere Details des Aufnähers:

Maße: 8 x 6 cm
Zum Aufnähen,
oder zum Aufbügeln,
20 - 30 Sekunden mit jedem Bügeleisen.

Wenn Sie den Frankreich Korsika Aufnäher kaufen möchten, klicken Sie bitte auf den grünen Warenkorb-Button!

Ihr Spezialist für Aufnäher.

Flagge Frankreich Korsika - Flaggenbeschreibung

Sie basiert auf einer bereits zuvor genutzten traditionellen Flagge und zeigt den Kopf eines Mauren (daher kommt wohl auch die inofitielle Bezeichnung "tête de maure") in schwarz, welcher ein weißes Bandana oberhalb seiner Augen trägt. Das Motiv befindet sich auf einem weißen Hintergrund.

Das Symbol des Maurenkopfes auf der korsischen Flagge ist aragonischer Herkunft: Durch die Herrschaft des katalanisch-aragonischen Königreiches über die Mittelmeerinseln hatte dieses Symbol auch Sardinien und Korsika erreicht und fand schließlich seinen Platz auf der Flagge Korsikas.

Ursprünglich lag das Bandana tiefer und hatte die Augen des Mauren bedeckt. Paoli ließ es anheben, um mit dem Freilegen der Augen die Befreiung des korsischen Volkes zu verbildlichen. Der Kopf des Mauren war nicht nur auf der korsischen Flagge, sondern ebenfalls auf korsischer Währung zu finden.

Korsika gehörte seit dem Jahre 1300 zur Republik Genua. 1755 wurde unter Paoli die Republik Korsika (1755-1769) ausgerufen. In diesem Zeitraum wurde die korsische Flagge genutzt.

Genua sah sich im Anblick der korsischen Aufstände machtlos und wandte sich hilfesuchend an Frankreich, welches die Insel der Republik Genua 1768 abkaufte und die Aufstände niederschlug. Ab 1769 war die Korsika Flagge so gut wie verboten. Im Jahre 1794, zur Zeit der zweiten Unabhängigkeit Korsikas, löste sich dieses von der französischen Herrschaft und erklärte sich zum anglo-korsischen Königreich.

Nachdem sie im Anschluss an das anglo-korsische Königreich lange ungenutzt blieb, wurde die Flagge 1980 als Regionalflagge Korsikas wiedererlassen. Sie weist eine starke Ähnlichkeit zur Flagge Sardiniens auf.